fbpx
header_image

IMMOBILIENANGEBOT

Ihre Suchergebnisse

Baugenehmigung erteilt ! Baugrundstück für Einzel- oder Doppelhausbebauung in Niendorf

Objektdaten

Objektstatus

ZUM KAUF

Nutzungsart

Wohnen

PLZ

22453

Land

Deutschland

Immobilien-ID

HH1209FE

Preis

850.900 EUR

Grundstücksfläche

1.259 m2

Baujahr

2021

Available from

nach Vereinbarung

Energieeffizienz

Jahr der energetischen Sanierung: 2021

Objektinformationen

Das Grundstück hat eine Gesamtgröße von ca. 1.259 m². Für das Grundstück liegt eine Baugenehmigung für die Erstellung eines Doppelhauses vor. Derzeit befindet sich auf dem Grundstück ein kleines Gartenhaus, welches für die Neubebauung auf Kosten der Käufer abzureißen ist.

Die Baugenehmigung ist erteilt für ein Doppelhaus mit einer Wohnfläche von ca. 140 qm je Haushälfte. Das entwickelte Haus wurde als modernes Stadthaus in eingeschoßiger Bauweise geplant. Neben der beschriebenen Bebauung des Grundstückes mit einem Doppelhaus ist ebenso eine Bebauung mit einem Einfamilienhaus denkbar. Die Bebauung kann sodann gemäß dem B-Plan Niendorf Nr. 10 erfolgen.

Das Objekt befindet sich im Stadtteil Niendorf. Niendorf gehört zum Bezirk Eimsbüttel der Freien und Hansestadt Hamburg.

Niendorf liegt im Nordwesten Hamburgs an der Grenze zu Schleswig-Holstein. Die Fläche umfasst 12,7 Quadratkilometer. Im Westen schließen sich Eidelstedt und Schnelsen, im Süden Stellingen und Lokstedt an. Östlich wird Niendorf vom Flughafengelände in Fuhlsbüttel begrenzt.

Niendorf hat sich vom schleswig-holsteinischen Dorf zum städtischen Wohnquartier entwickelt. Der Stadtwald Niendorfer Gehege zieht Besucher aus anderen Teilen Hamburgs an.
Zentrum Niendorfs ist der Tibarg, eine Fußgängerzone mit Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistungen im Service- und Gesundheitswesen.

Durch die 1985 eingeweihte und 1991 bis Niendorf Nord verlängerte U-Bahn-Linie U2 und die MetroBuslinie 5 ist der Stadtteil gut an die Innenstadt angebunden. Weitere Buslinien bedienen die verschiedenen Ortsteile Niendorfs und verbinden den U-Bahn- und Busbahnhof Niendorf Markt am Tibarg mit anderen Stadtteilen.

Niendorf hat ein gut ausgebautes Netz von Schulen, mit fünf Grundschulen, zwei Gymnasien und einer Stadtteilschule. Darunter befindet sich mit dem Gymnasium Ohmoor das größte Gymnasium Hamburgs, dazu kommt die Berufliche Schule Niendorf.

Der Niendorfer Turn- und Sportverein (NTSV) von 1919 hat etwa 9.000 Mitglieder und bietet unter anderem Ballspiele, Leichtathletik und Kampfsport an.

Merkmale:

+ Grundstück mit ca. 1.259 qm Fläche
– Baugenehmigung für ein Doppelhaus liegt vor
– Alternative Bebauung gemäß B-Plan Niendorf Nr. 10 möglich
– gute Ausrichtung des Grundstückes

Gern beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Sie wollen Ihre Immobilie verkaufen? Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose Werteinschätzung. Entsprechend Ihrer Vorstellungen erhalten Sie von uns ein für Sie maßgeschneidertes Vermarktungskonzept für Ihre Immobilie.

DOLBERG-Immobilien, Ihr Vertrauensmakler seit 1971 – profitieren Sie von der Erfahrung aus 50 Jahren im Verkauf von Immobilien.

Nebenkosten: 3,57 % Käufercourtage inkl. Mehrwertsteuer sowie ca. 2 % Notar- und Gerichtskosten sowie 4,5 % gesetzlicher Grunderwerb Steuer sind vom Käufer zu tragen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass auf Wunsch der Verkäufer keine Reservierungen vor Notartermin möglich sind.

Haftungsausschluss: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass sämtliche Angaben auf Grundlage von Eigentümerangaben, nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit, erfolgen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Der Makler ist von jeglicher Haftung befreit.

Objekt ist projektiert

ANFRAGE

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf!