header_image

IMMOBILIENANGEBOT

Ihre Suchergebnisse

Baugrundstück mit Altbestand für 4 Neubau-Reihenhäuser in ruhiger, rückliegender Wohnlage

Titelbildunverbindliche PotentialanalyseBlick nach NordostenBlick nach SüdenBlick nach WestenAltbestandZufahrt mit WegerechtBlick nach NordenBlick nach SüdenBlick nach WestenBlick nach Nordosten

Objektdaten

Objektstatus

ZUM KAUF

Nutzungsart

Wohnen

PLZ

22149

Land

Deutschland

Immobilien-ID

HG1503WS

Preis

748.000 EUR

Grundstücksfläche

1.445 m2


Objektinformationen

Das Grundstück hat aktuell noch eine Größe von ca. 1.608 m² und ist bebaut mit einem Einzelhaus mit zwei Wohneinheiten aus dem Baujahr ca. 1951, welches derzeit noch Bestandsschutz hat, jedoch bei Fortbestand auch nicht mehr verändert oder erweitert werden darf. Für eine Neubebauung müsste dieses auf Kosten des Käufers abgebrochen werden.

Eine der beiden Wohnungen ist befristet vermietet bis zum 31.3.2025. Den Mietvertrag würde der Käufer übernehmen und hätte somit für die vereinbarte Restlaufzeit monatliche Einnahmen.

Die Zufahrt zum Grundstück erfolgt abgesichert mit Dienstbarkeit über ein Nachbargrundstück.

Das Grundstück liegt im Bereich des rechtskräftigen Umlegungsplans U 322, der ein Ankaufsrecht für die Stadt Hamburg vorsieht für eine Teilfläche mit ca. 162 m² entlang der nordöstlichen Grundstücksgrenze. Hier soll künftig seitens der Stadt ein nichtfahrbarer Wohnweg mit Grünstreifen entstehen. Das Ankaufsrecht wird aktiv bei Abriss des Altbestands. Die Stadt kann dann zu einem bereits feststehenden Betrag die Teilfläche ankaufen. Die neue Grundstücksgröße beträgt dann ca. 1.445 m², die für eine Neubebauung mit Reihenhäusern zur Verfügung steht.

Das Grundstück liegt im Bereich des Bebauungsplans Rahlstedt 14 aus dem Jahr 1966. Es wird außerdem verwiesen auf die Baunutzungsverordnung 1962/Baupolizeiverordnung.

+ reines Wohngebiet
+ maximal zwei Vollgeschosse und ausgebautes Dachgeschoss
+ Reihenhäuser

Entsprechend Bauvoranfrage ist die Platzierung eines Baukörpers für 4 Reihenhäuser möglich, der die Baugrenze überschreiten darf.

Basierend auf einer unverbindlichen Potentialprüfung des Architekten sind voraussichtlich maximal bis zu ca. 11 x 25 m Grundfläche und bis zu ca. 580 m² Wohnfläche realisierbar (ohne Gewähr und vorbehaltlich Genehmigung).

Für eine verbindliche Auskunft zur Bebaubarkeit wenden Sie sich bitte an das zuständige Bauamt Wandsbek.

Mit inzwischen über 90.000 Einwohnern hat Rahlstedt einen ganz eigenen Kleinstadtcharakter. Die Rahlstedter Fußgängerzone mit dem Rahlstedt-Center ist nur ca. 2,8 km entfernt und in ca. 7 Minuten mit dem Fahrrad oder Auto erreichbar. Hier finden Sie alle Dinge für den täglichen Bedarf, eine Apotheke und das naheliegende Ärztehaus.

Dreimal wöchentlich findet in der Fußgängerzone der bei den Rahlstedtern beliebte Wochenmarkt statt. Auch das Rahlstedter Freibad ist in der unmittelbaren Nachbarschaft und mit dem Auto in ca. 3 Minuten erreichbar. Schön ist, dass sich auch fußläufig die meisten Besorgungen erledigen lassen, da sich in der unmittelbaren Nachbarschaft ein Lebensmittelmarkt und eine Bäckerei befinden.

Rahlstedt verfügt über ein breites Angebot an Bildungseinrichtungen bis hin zum Gymnasium sowie ein vielfältiges Betreuungsangebot für Kinder. Auch für Naturliebhaber und Sportbegeisterte hat Rahlstedt viel zu bieten. Von hier gelangen Sie schnell ins Naturschutzgebiet Höltigbaum, das zum Wandern, Joggen oder einfach nur Flanieren in einer faszinierenden, savannenähnlichen Landschaft einlädt.

Die nächste Bushaltestelle ist lediglich ca. 2 Gehminuten entfernt. Mit dem Bus gelangen Sie ohne umzusteigen in ca. 43 Minuten zum Hamburger Hauptbahnhof. Alternativ bringt Sie die Regionalbahn vom nahegelegenen Bahnhof Rahlstedt in ca. 21 Minuten zum Hamburger Hauptbahnhof. In ca. 25 Minuten gelangen Sie mit dem Auto in die Hamburger City und die Ostseebäder erreichen Sie in ca. 45 Minuten.

Nähere Details erläutere ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

Sie wollen Ihre Immobilie verkaufen? Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose Werteinschätzung. Entsprechend Ihrer Vorstellungen erhalten Sie von uns ein für Sie maßgeschneidertes Vermarktungskonzept für Ihre Immobilie.

DOLBERG-Immobilien, Ihr Vertrauensmakler seit 1971 – profitieren Sie von der Erfahrung aus 50 Jahren im Verkauf von Immobilien.

Nebenkosten: ca. 2 % Notar- und Gerichtskosten sowie 5,5 % gesetzlicher Grunderwerbsteuer

Käufercourtage: 3,57 % inkl. Mehrwertsteuer

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass auf Wunsch der Verkäufer keine Reservierungen vor Notartermin möglich sind.

Haftungsausschluss: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass sämtliche Angaben auf Grundlage von Eigentümerangaben, nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit, erfolgen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Der Makler ist von jeglicher Haftung befreit.

vollerschlossen

ANFRAGE

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf!

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Weiternutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit und mit der Geltung derDatenschutzbestimmungen einverstanden. OK Privacy & Cookies Policy