fbpx
header_image

IMMOBILIENANGEBOT

Ihre Suchergebnisse

! Nur noch Warteliste ! Grundstück für Einzelhäuser oder ein Doppelhaus in TOP-Lage von Marienthal!

Objektdaten

Objektstatus

ZUM KAUF

Nutzungsart

Wohnen

PLZ

22043

Land

Deutschland

Immobilien-ID

HH1231JU

Preis

1.450.000 EUR

Grundstücksfläche

1.134 m2


Objektinformationen

Bauen in bester Lage von Marienthal! Hier werden Grundstücke normalerweise unter der Hand weitergereicht oder vererbt. Hier wollen alle hin und wer hier bereits wohnt, der bleibt und genießt.

Hier bietet sich Ihnen die seltene Gelegenheit in gehobener Adresslage in einer wunderschönen Anliegerstraße bis zu zwei hochwertige Wohneinheiten zu realisieren. Luxus für Leute mit Anspruch.

Derzeit steht auf dem Grundstück Altbestand, der vor einer Neubebauung auf Kosten der Käufer abgebrochen werden müsste.

Angeboten wird das Grundstück als Baugrundstück. Es erlaubt eine Bebauung mit einem Einzelhaus mit bis zu zwei Wohneinheiten. Das Grundstück könnte jedoch theoretisch auch in zwei neue Flurstücke hälftig unterteilt werden. So ließen sich zwei Einfamilienhäuser realisieren

Folgende Bebauungen wären grundsätzlich denkbar:

+Einzelhaus mit bis zu zwei Wohneinheiten
+ Doppelhaus (ideelle Teilung)
+zwei Einfamilienhäuser bei Neuaufteilung in zwei Flurstücke (reale Teilung)

Die Grundstücksgröße beträgt insgesamt ca. 1.134 m². Das Grundstück wird ohne Baubindung verkauft. Im Rahmen einer mündlichen Anfrage beim Bauamt bezüglich der grundsätzlichen Bebaubarkeit wurde im Falle einer Teilung in zwei neue Flurstücke eine Bebauung mit zwei Einfamilienhäusern in Aussicht gestellt.

Nach weitergehender Ausarbeitung durch den Architekten erscheint die Bebaubarkeit mit zwei Gebäudegrundkörpern von jeweils ca. 5,51 x 16 m möglich. Eine individuelle Hausplanung für ein passendes Einfamilienhaus mit 6 Zimmern und ca. 180 m² Wohnfläche liegt vor.

Das Objekt liegt im Hamburger Stadtteil Marienthal im Bezirk Wandsbek.
Marienthal grenzt im Nordwesten an Eilbek, im Norden an Wandsbek und im Osten an Jenfeld, im Süden grenzt es an Horn und im Südwesten an Hamm (beide im Bezirk Hamburg-Mitte). Als ehemaliger Villenvorort Wandsbeks ist Marienthal bis heute durch Einzelhausbebauung und Grünanlagen geprägt.

Rund um das Objekt befindet sich eine außerordentlich gute Infrastruktur. Neben mehreren Schulen, beispielsweise der Stadtteilschule Hamburg-Mitte und der Wichern-Schule, gibt es zudem eine sehr gute Verkehrsanbindung und besonders rund um den Busbahnhof Wandsbek eine große Auswahl an Restaurants, Bars und Cafés.

Auch an Freizeitangeboten ist für jeden etwas dabei. Hier wären etwa der Wandsbeker THC und das Ballettzentrum Hamburg (John Neumeier) zu nennen.
Ebenso problemlos lässt es sich im grünen spazieren. Nicht weit entfernt liegen der Freizeitpark Horner Rennbahn, der Hammer Park und der Jacobipark.

Nördlich Marienthals verläuft die ehemalige B 75 in die Innenstadt. Die Regionalbahnlinien RE8, RE80 und RB81 verlaufen durch Marienthal und bilden teilweise die Grenze zu Wandsbek. Die S-Bahn-Haltestelle Wandsbeker Chaussee, die U-Bahn-Haltestelle Wandsbek Markt und die Regionalbahnhaltestelle Hamburg-Wandsbek liegen im Stadtteil bzw. an seinen Grenzen. Die Bahnen führen in die Innenstadt.

Südlich beginnt am Horner Kreisel die Bundesautobahn 24 in Richtung Berlin mit Anschluss an die Bundesautobahn 1 nach Lübeck und Bremen sowie über die A7 nach Hannover.

Das Grundstück liegt im Bereich des Bebauungsplans „Marienthal 26“ mit insbesondere diesen Vorgaben:

+reines Wohngebiet „WR“
+max. 2 Vollgeschosse
+offene Bauweise
+nur Einzelhäuser
+max. 2 Wohneinheiten
+ 160 m² bebaubare Grundfläche
+ vordere Baugrenze 10 m und hintere 26 m von Straßenbegrenzungslinie
+ 16 m tiefes Baufenster
+möglichst Versickerung des Regenwassers auf dem Grundstück
+ Milieugebiet
+ Fahr- und Gehwege sowie Stellplätze in wasser- und luftdurchlässigem
Aufbau (bleiben dann bei Berechnung der Grundfläche unberücksichtigt)

Bezüglich der Bebaubarkeit bitten wir Sie, sich für eine verbindliche Aussage direkt mit dem zuständigen Bauamt, dem Bezirksamt Wandsbek, in Verbindung zu setzen.

Sie wollen Ihre Immobilie verkaufen? Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose Werteinschätzung. Entsprechend Ihrer Vorstellungen erhalten Sie von uns ein für Sie maßgeschneidertes Vermarktungskonzept für Ihre Immobilie.

DOLBERG-Immobilien, Ihr Vertrauensmakler seit 1971 – profitieren Sie von der Erfahrung aus mehr als 50 Jahren im Verkauf von Immobilien.

Nebenkosten: 3,57 % Käufercourtage inkl. Mehrwertsteuer sowie ca. 2 % Notar- und Gerichtskosten sowie 4,5 % gesetzlicher Grunderwerb Steuer sind vom Käufer zu tragen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass auf Wunsch der Verkäufer keine Reservierungen vor Notartermin möglich sind.

Haftungsausschluss: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass sämtliche Angaben auf Grundlage von Eigentümerangaben, nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit, erfolgen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Der Makler ist von jeglicher Haftung befreit.

vollerschlossen
Objekt ist reserviert

ANFRAGE

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf!

Immobilien vergleichen

Ähnliche Angebote